Pfingstkonzert

10. Juni 2019, 16:00 Uhr

Zum Gedenken an Menschen, die plötzlich aus unserer Mitte gerissen wurden.

Lichterschatten

»Es ist für uns eine Herzensangelegenheit Menschen auf dem Weg der Trauer zu begleiten und gemeinsam Schritt für Schritt zu gehen« – Alexander & Katharina Hahn

Pfingstkonzert

10. Juni 2019, 16:00 Uhr

Zum Gedenken an Menschen, die plötzlich aus unserer Mitte gerissen wurden.

Lichterschatten

»Es ist für uns eine Herzensangelegenheit Menschen auf dem Weg der Trauer zu begleiten und gemeinsam Schritt für Schritt zu gehen« – Alexander & Katharina Hahn

Begleitung in schweren Zeiten

Vielleicht war es ein Unfall, wütende Naturgewalt, ein plötzliches Organversagen oder ein Verbrechen. Wenn ein junger Mensch aus dem Leben gerissen wird, bleiben Angehörige und Freunde oft allein in ihrer Fassungslosigkeit, Trauer und Verzweiflung. Was tun mit dem Gefühl der Leere, Sinnlosigkeit, Schuld oder Wut? Wie können angesichts der Unfassbarkeit das eigene Leben, der Beruf, die Ausbildung „normal“ weitergehen? Noch dazu müssen jetzt unterschiedlichste Formalitäten erledigt werden. Die Bestattung ist zu organisieren, ein Haushalt aufzulösen – ein Leben abzuwickeln, von dem man sicher war, es würde noch viele Jahrzehnte dauern.

LichterSchatten möchte Menschen, die den plötzlichen Verlust eines lieben Verwandten, eines guten Freundes oder einer guten Freundin erleiden mussten, unterstützen. Durch Zuhören und Begleitung in herausfordernden Situationen. Durch Beistand bei praktischen und organisatorischen Aufgaben. Und durch Angebote wie Trauergruppen und Traumahilfe, die helfen, mit dem Verlust des geliebten Menschen zu leben.

Wir gründeten LichterSchatten 2018, nachdem wir selbst einen unfassbaren Verlust hinnehmen mussten. Unsere Suche nach professionellen, unterstützenden Angeboten hatte sich unerwartet kompliziert gestaltet. Terminvereinbarungen waren oft schwierig. Angebote für Freunde und entferntere Verwandte gab es so gut wie gar nicht. Wir beschlossen, dies zu ändern und uns für eine schnelle, unbürokratische, professionelle und unentgeltliche Hilfe zu engagieren.
Lichterschatten ist ein noch junges Angebot – mit Einschränkungen, aber es wächst. Damit trauernde Menschen in Berlin und Brandenburg sich weniger allein und weniger ohnmächtig fühlen.

News & Presse

Berliner Zeitung – Aus dem Schatten ins Licht

Anfang Februar 2019 erschien der erste größere Bericht über die Entstehung und Vision von LichterSchatten in der Berliner Zeitung. Die Zeitung widmete uns in den Händen der Autorin Katrin Bischoff einen umfangreichen, liebevollen Beitrag über den plötzlichen Tod...

mehr lesen

Der Tagesspiegel – Ein Leben in Trümmern

Vor einem Jahr wurde die 21-jährige Fabien Martini bei einem Zusammenstoß mit einem Polizeiwagen in Berlin getötet. Der Tagesspiegel berichtete über den Umgang ihrer Familie mit dem schweren Verlust. Zu ihrer betäubenden Trauer kommt die Machtlosigkeit gegenüber der...

mehr lesen

Katharina & Alexander Hahn

Melden Sie sich gerne jederzeit bei uns unter:
kontakt@lichterschatten.de

oder telefonisch unter:
030 353 869 10

Katharina & Alexander Hahn

Melden Sie sich gerne jederzeit bei uns unter:
kontakt@lichterschatten.de

oder unter:
030 353 869 10