Anfang Februar 2019 erschien der erste größere Bericht über die Entstehung und Vision von LichterSchatten in der Berliner Zeitung. Die Zeitung widmete uns in den Händen der Autorin Katrin Bischoff einen umfangreichen, liebevollen Beitrag über den plötzlichen Tod unserer kleinen Schwester Johanna und den Umgang unserer Familie mit dem Verlust. Die Ehrlichkeit, Bedachtheit und Hingabe des Artikels hebt ihn für uns von der bisherigen Berichterstattung besonders hervor.

Gemeinsam mit unserer Mutter hatten wir uns vorab zu einem Interview mit Frau Bischoff getroffen. Seit Johannas Tod im letzten Sommer stand für uns fest, offen mit der Trauer umgehen zu wollen. Um Anderen zu zeigen: Ihr seid nicht allein. Johannas Ideen und Werte werden wir nun weiter tragen – und der Welt erzählen, was sie uns beigebracht hat. Genau das spiegelt der Artikel wieder.

Vielen Dank an die Berliner Zeitung und Frau Bischoff!

Teilen Sie diesen Beitrag