Spenden

Unterstützen Sie uns

LichterSchatten braucht Ihre Hilfe!

Wir möchten allen, die von einem plötzlichen Todesfall in der Familie oder im Freundeskreis betroffen sind, unsere Hilfe kostenfrei anbieten. Niemand soll sich in schwerer Zeit Gedanken machen müssen, ob oder wie er/sie sich Unterstützung leisten kann. Um Lichterschatten solide finanzieren zu können, planen wir mittelfristig Kooperationen mit Kostenträgern und Einrichtung der öffentlichen Hand. Für die erste Phase von Lichterschatten sind wir aber auf privates Engagement angewiesen.

Spendenkonto

LichterSchatten gUG (haftungsbeschränkt)
IBAN: DE98 4306 0967 1230 4781 01
BIC: GENODEM1GLS
GLS Gemeinschaftsbank

Auf Wunsch erstellen wir Ihnen gerne eine Spendenquittung. Geben Sie uns bitte schriftlich unter spenden@lichterschatten.de Bescheid.

Direkte online Spenden

Haben sie Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter
Katharina & Alexander Hahn
E-Mail: spenden@lichterschatten.de

LichterSchatten ist Mitglied der Initiative für Transparente Zivilgesellschaft. Selbstverpflichtungserklärung ansehen

Haben sie Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter
Katharina & Alexander Hahn
E-Mail: spenden@lichterschatten.de

LichterSchatten ist Mitglied der Initiative für Transparente Zivilgesellschaft. Selbstverpflichtungserklärung ansehen

Die nächsten Schritte, bei denen wir Ihre Unterstützung benötigen, sind...

1. die Anmietung von Büro-und Praxisräumen (drei Zimmer, ca. 100m²). Jede regelmäßige Spende ab 10,- € monatlich bringt uns diesem Ziel näher. Vielleicht kennen Sie aber auch einen Eigentümer oder eine Hausverwaltung, die uns entsprechende Räume zu erschwinglichen Konditionen zur Verfügung stellen würden? Kontaktieren Sie uns!

2. die Ausstattung unserer Geschäftsräume. Diese Räumlichkeiten sollen ein Ort werden, an dem sich Trauernde geborgen und wohlfühlen. Vielleicht kennen Sie jemanden, der uns hierbei tatkräftig unterstützen kann (Handwerker, engagierte Heimwerker)? Kontaktieren Sie uns bitte auch, wenn in Ihrer Firma einzelne Teile der Büroausstattung nicht mehr benötigt werden, z. B. Bürotische und -stühle, Konferenz-Stühle, Computer-Monitore. Oder spenden Sie für die Anschaffung unserer Grundausstattung.

Sobald wir eigene Räumlichkeiten haben, möchten wir...

1. Trauergruppen mit professioneller Unterstützung anbieten und zu diesem Zweck erfahrene Gruppenleiter engagieren. Da dies nicht komplett auf ehrenamtlicher Basis möglich sein wird, benötigen wir Geld für Honorare. Schon eine monatliche Spende von 30,- € hilft uns, kleine, persönliche Trauergruppen anbieten zu können.

2. Perspektivisch möchten wir Psychotherapeuten anstellen, die Betroffene traumatherapeutisch betreuen. Dies soll über Kooperationen mit Kostenträgern und öffentlichen Trägern realisiert werden.

Ihre Spende hilft, dass Trauernde einen Weg finden mit ihrer Trauer umzugehen und eine Möglichkeit bekommen, dies in einem geschützten und professionellen Rahmen zu tun.